Januar 2022 – Vermögensaufstellung Dezember 2021 –

20.01.2022

Nachdem der Versuch in 2021 ohne dem Gehalt von Frau Plutusandme auszukommen eigentlich ganz gut funktioniert hat, setzten wir das in 2022 fort.

Die dadurch gebildeten Rückstellung und das vorhandene Cash flossen 2021 komplett in die Renovierung und Umgestaltung von Garten und Terrasse.

2022 werden dann diese Rückstellung benötigt für das WoMo. 2023 dann wieder für die Rücklagen und Investmentmöglichkeiten.

Weiterhin hat der Arbeitgeber eine bezuschusste Direkversicherung abgeschlossen. Das wird natürlich gerne mitgenommen und ergänzt später  im Ruhestand dann das Einkommen um 17,70€. An diesen doch niedriegem Betrag fällt wieder auf, relevant ist der Faktor Zeit. Jüngere Arbeitnehmer, die bis zum Ruhestand noch länger hin haben, werden natürlich mehr bekommen. Also es gilt wie eigentlich immer, fang so früh wie möglich an.

Wie ist der Dezember nun zu Ende gegangen:

Mietüberschuss : 522 €

Dividende : 642,31 €

FFB Depot :148.577 €

Aktiendepot: 397.646 €

Cash: 227 €

Immobilien : 350.412 €

Macht in Summe 896.842 € ( auch in Historie )

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.