Mai 2021 – Vermögensaufstellung April 2021

15.05.2021

Wir sind mal wieder spät dran, aber die ganze Bewertung fand am Anfang des Monats statt.

Die Reserve für das Aktienkonto ist aufgebaut, jetzt können wir wieder investieren . Mit dem Rückschlag zu Anfang der Covid 19 Zeiten hatten wir voll investiert.

Die Dividendenerträge zeigen doch deutlich einen Rückgang gegenüber 2020. Bisher in 2021 erhielten wir netto 2427,19€, 2020 waren es zum selben Zeitraum netto 2872,35 €.

Sehen wir es positiv, das ist zum jetzigen Zeitpunkt eine gute Erfahrung, heißt  es doch, sich auch gegen solche Differenzen zu wappnen.

Mietüberschuss im April : 320,19 € ( dies ist allerdings Brutto, die Steuern kommen noch )

Das ETF Depot: 120.338 €

Das Aktiendepot: 377.218 €

Cash: 12.163 €

Immobilien: 338.919 €

Macht in Summe: 848.638 € ( auch in Historie )

 

 

Zwei der drei Mietshäuser können, sofern es in den Plan passt, in 2024 verkauft werden. Zum jetztigen Zeitpunkt gegen wir von einem höheren Wert aus , als hier aufgeführt.

Hier berechnen wir die kompletten Anschaffungskosten, minus steuerlicher Abschreibung per anno  , minus Verbindlichkeiten zu dem Objekt. Heraus kommt die Summe, die oben aufgeführt ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.