Januar 2017 – Vermögensaufstellung

30.12.2016
Alle Werte sind bereits abgebucht, darum etwas früher als sonst.

Sparraten flossen, wie im November festgelegt, mit 950 € zur FFB ( ETF Sparpläne ) und mit 900 € zur Onvista Bank.
Daraus folgt
1. Onvista Depot : 80.050 €
2. Onvista Cash : 3.042 €
3. FFB : 112.426 €
4. Tagegeld Rabo: 24.621 €
5. Hausbankdepot: 127.057 €
6. Wert Mietshäuser: 90.724 €

In Summe: 437.920 €
in der Position Onvista Cash sind 197,42€ Dividendenerträge enthalten

Gewinnbringer waren diesen Monat der ETF auf dem MSCI World und das Onvista Depot.

Allen Lesern an dieser Stelle ein frohes Neues Jahr 2017, viel Gesundheit und gute Laune, dann kommt der Rest von alleine.

Vielen Dank für die Lesetreue
Frau Plutusandme
&
Plutusandme

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Januar 2017 – Vermögensaufstellung

  1. Alexander sagt:

    Liebe Frau Plutusandme, lieber Herr Plutusandme,

    ein gesundes Neues Jahr und viel Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.