Mai 2016 – Neue Aktie im Depot –

19.05.2016
Heute wurden die ersten 30 Stück von Procter und Gamble gekauft und damit eine neue Position eröffnet.

Am Mittwoch lief in der ARD übrigens ein Bericht in der Sendung Plusminus über Warren Buffet. Wer möchte kann diesen bestimmt noch über der Mediathek sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mai 2016 – Neue Aktie im Depot –

  1. Marco sagt:

    Hallo,

    PG habe ich schon länger im Depot. Was hat euch denn zum Kauf bewogen? Hört man doch seit geraumer Zeit häufig von Konzernumstrukturierung und stagnierenden Umsätzen.

    Den Beitrag zu Buffett habe ich gesehen. Ich muss aber leider sagen, dass all die, die sich auf den einschlägigen Blogs rumtreiben, nichts Neues erfahren werden.

    Gruß,
    Marco

    • plutusandme sagt:

      Hallo Marco,
      wir haben diesen Wert schon länger auf der Liste, tatsächlich schon einige Jahre.
      Wir suchten jetzt für das neue Depot einen neuen Wert um eine weitere Position zu öffnen und es sollte ein Wert aus dem Konsumbereich sein. Interessant war auch Nestle, aber die Depotbank kann da kein Internal Revenue Service ( IRS) mit der Schweiz. Dadurch würde eine höhere Doppelbesteuerung erfolgen.
      Eine Johnson ist auch interessant, wir werden sehen, es sollen ja noch einige Positionen folgen.
      Bei PG haben uns die vergangenen Zahlen aus den Bilanzen gefallen, die Zahlungskontinuität, Eigenkapitalquote usw. Die Position soll bis zu einer festgelegten Größe von uns aufgebaut werden.

      • Marco sagt:

        Hallo,

        Nestlé habe ich lieber im Depot als PG. Es sei auf einen aktuelleren Artikel von Tim McAleenan Jr. verwiesen der zeigt, dass die langfristigen Ergebnisse von Nestlé trotz Doppelbesteuerung mehr als zufriedenstellend sind.

        Ich habe dieses Jahr das erste Mal für die vergangenen drei Jahre die zu viel gezahlte Steuer bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung in der Schweiz zurückgefordert. Über den tatsächlichen Aufwand werde ich nach Erhalt der Erstattung berichten.

        Persönlich halte ich von PG allerdings auch recht viel.

        Gruß,
        Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.