Dezember 2015 – URLAUB –

21.12.2015
Endlich Endlich.
Wir sitzten daheim am Schreibtisch und räumen auf. Alte Papiere werden weggeschmissen. Schubladen aufgeräumt etc. Immer wieder erstaunlich, was wir aufheben, immer mit den Hintergedanken, das liest Du, wenn Du mal Zeit hast. Da ist er wieder, der Punkt Zeit. Naja, wir arbeiten daran, obwohl im Rückblick wir feststellen mußten, daß uns dieses Jahr die ein oder andere Umsetztung zur Verbesserung unserer Freizeit durchaus gelungen ist. Einige Idee haben wir uns aus dem Buch von Timothy Ferris : „Die 4 Stunden Wochen “ abgeschaut.
Auf einer anderen Seite mit dem Thema Nachhaltigkeit fanden wir folgende pfiffige Idee:
Wohin mit den alten Handys?
Unser Iphone 1 ( noch aus USA mitgebracht ) sitzt jetzt ohne SIM Karte direkt am PC. Wir sind gerade dabei, alle wichtige Unterlagen, wie z.B. Versicherungsverträge , Grundbucheinträge etc. zu fotografieren und zu speichern. Die Daten wollen wir dann auf CD brennen und hinterlegen. Fotografieren geht deutlich schneller als scannen.

Jetzt sitzen wir hier und planen 2016. Voraussichtlich werden wir nur durch die Aktien , also ohne die thesaurierenden Fonds eine Bruttodividende von 6070 € erzielen. Stand heute.
Gerne würden wir ja die monatlichen Einnahmen verbessern, dies geht häufig nur mit REITs, also ein Immobilieninvestment, da diese doch oft monatlich ausschütten.
Über Immobilien ( ebenso wie über Gold ) planen wir aber einen separaten Artikel, der dann auch als Nachschlagewerk für uns dienen soll.
Dauert noch ein wenig, weil auch die Informationsquellen ( siehe hier ) hierzu aufgearbeitet werden.
Das Fondsdepot erreichte dieses Jahr ein erfreulichen Durchschnitt von 6.77 %. Liegt damit aber unter dem Jahresdurchschnitt bisher von 6,9%.
Da der Immobilienanteil dort aber erst dieses Jahr herausgenommen worden ist, gehen wir für die nächste Zeit von einer Steigerung aus.

Was gibt es sonst noch?
Vielen Dank an die vielen Leser, auch diese Zahl ist dieses Jahr erheblich gestiegen. Wir betreiben plutusandme ja nicht als Webside sondern als Finanzielles Tagebuch für uns selber. Von daher:

Vielen Dank für das Interesse.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Dezember 2015 – URLAUB –

  1. egghead sagt:

    Das ist das Beste was man tun kann, wenn man eine Webseite zur finanziellen Freiheit pflegt : für sich selbst. Ich habe es auch so gemacht und mache es noch, es hilft den klaren Blick zu behalten auf dem Weg.

  2. Euch vielen Dank für die tollen Artikel 2015!

    Ich wünsche euch ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Ich freue mich schon jetzt auf eure Beiträge 2016

    Beste Grüße
    Fiete

  3. Michael sagt:

    Wünsche euch einen tollen Urlaub :-D. Frohe Weinachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.