September 2015 – Vermögensaufstellung

12.10.2015
Zugegeben, wir konnten nicht widerstehen und haben uns tatsächlich bei VW eingekauft. Dazu wurde ein Teil des Tagesgeldkonto entnommen.Okay, fangen wir da also von vorn an.

Sparraten flossen wie immer, ein Teil auf das Fondsdepot und ein Anderer auf das Tagegeldkonto.
Hinzu kam eine Steuerrückzahlung und eine weitere Provisionzahlung.

Das Aktiendepot, jetzt mit VW Anteil = 130.351 €
Uniglobal = 32.192 €, hier warem im Vormonat 35.678 € , fast 10 % Rückgang in einem Monat.
FFB = 154.811 €
Tagegeld = 2.400 €

Auf den Immobilienkonten gab es die Gutschrift der KFW und eine weitere Sondertilgung, diese sehen wir hier aber erst nächsten Monat.

Die Immobilien:
Vermögen : 369.340 €
Verbindlichkeiten Haus 1 : 152.650 €
Verbindlichkeiten Haus 2 : 164.098 €

In Summe : 52.592 €
Berichtetes Vermögen gesamt : 372.346 €

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu September 2015 – Vermögensaufstellung

  1. Alexander sagt:

    VW habe ich auch im Auge, wird aber kein Geschäft auf Dauer. Allerdings vermute ich, dass es nochmal einen Rücksetzer geben könnte. Wenn nicht, dann habe ich eine Chance verpasst. Es kommt noch eine zweite, dritte ….

    Was ist FFB?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.