Neues Konto und Guthaben bei der Steuererklärung

15.10.2015
Wir haben ein neues Konto inkl. Depot bei Onvista eröffnet. Die Sparrate für den Inmobilienfonds wird von der FFB abgezogen und nun auf Onvista abgeführt. Die sich dort ansammelnden Sparbeträge sollen dann für kleinere Stückzahlen von Dividenden AKtien verwendet werden.
Die Gebühr pro Order beträgt bei Onvista 5 Euro, bei unserer Hausbank war es doch ein Vielfaches davon.

Wir haben uns viel Zeit genommen ( fast 6 Monate ) unsere Watchlist zu erstellen, nach deren Schema wir jetzt nach und nach Dividendentitel kaufen wollen.
Die anderen Depots bleiben davon erstmal unberührt, aber es wird wahrscheinlich so sein, das der Immobilienfonds mit der Zeit aufgelöst wird, weil der Immobilienanteil mit Abtrag bei den beiden Neubauten zunimmt.Darüber ein ander mal mehr.

Steuerunterlagen sind auch wieder zurück. Insgesamt hatten wir 9.658 € zu versteuernde Kapitalerträge in 2015. Ich denke, dies werden wir in 2016 weiter ausbauen können, da an der eigenen Immobilie die größten Renovierungen in 2015 vollständig abgeschlossen und bezahlt sind. Das Kapital für die Renovierung wurde aus dem laufenden Gehalt und vom Tagegeldkonto genommen.

Beruflich ist die Auftragslage im Moment noch sehr verhalten, da muß noch einiges passieren um auf ein durchschnittlichen Schnitt zu kommen. Ich erwarte keine Steigerung zu 2015.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.