Juli 2011

31.Juli 2011

Ich habe mit meinem Gehalt mehrere Provisionszahlungen bekommen. Natürlich freue ich mich, das ich diesen Monat viel verdient habe aber ich habe auch über 8.000 € Lohnsteuer zahlen müssen. Ich glaube, der Steuer muß ich nochmal einen separaten Gedanken widmen. Aber gut, ein Teil des Gehaltes wurde für eine noch offen stehende Rechnung verwendet. Es bestehen keine Forderungen mehr. Über 6.000 Euro konnte ich dem Tagegeldkonto gutschreiben. Mal sehen, wenn die Börse wieder etwas nachgibt, und ich denke das wird Sie tun so wie sich die Amerikaner anstellen. werde ich den Bestand an Telekom Aktien weiter aufstocken.

26.Juli 2011Heute habe ich es mal geschafft, die Werte aus der Vergangenheit mit einzupflegen. Die Grafiken machen viel Arbeit, die werde ich später einpflegen.

Die Börse scheint sich zu erholen und RWE hat einen guten Deal mit der Deutschen Bundesbahn abgeschlossen. Die Aktie hat etwas Aufwind. Da sich durch Kernenergie aber eine neue Situation für die Versorger ergeben hat, muss ich das Investment neu überprüfen bzw. neu beurteilen. Momentan halte ich 650 Stück mit ca. – 20 %. Die Werte der Aktien sind immer noch gut. Die Dividendenrendite ist immer noch gut. Sollte ich hier weiter investieren oder heißt es : Don´t catch in a falling knife ?. Ich werde mir für eine Neubewertung etwas Zeit einräumen müssen, dass ist im Moment der schwierigste Punkt für mich. Das Ziel der RWE Vz. = 600 Stck in 2011 ist erreicht, ich müßte eigentlich weiter in Dt. Telekom investieren aber, RWE ist günstig, Telekom ist im Moment teuer ( zu mindest aus meiner Sicht )

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.