Dezember 2014 – Vermögensaufstellung –

31.12.2014
Das Jahr ist um und wir schauen mal zurück. Von den geplanten Zielen sind finazielle keine eingehalten worden. Der Gruns ist die umplanung nun doch zwei Doppelhaushälften zu bauen, bzw. bauen zu lassen.
Das hier berichtete Vermögen ist sogar rückläufig gewesen weil wir, endlich, Handwerker bekommen haben um unser Eigenheim weiter zu renovieren. Zur Erinnerung, unserer Eigenheim ist von 1891, einmal bereits abgezahlt und dann angefangen in mehreren Schritten zu renovieren. Das letzte KFW Darlehn , aufgrund der Solaranlage zur Warmwassererzeugung, läuft im Mai 2015 aus.

Aber nun zur Vermögensaufstellung:
Es sind wieder Handwerksrechnungen beglichen worden. ( Fußbodenbau ca. 6.600 € )
Die Neubauten sind zusammen mit den Krediten hier noch nicht aufgeführt, damit fangen wir an, wenn die Mietzahlung eingehen.

Das Aktiendepot = 121.758 €
Tagegeld = 5.000 €
Uniglobal = 30.234 €
das Fonddepot = 130.752 €

macht in Summe = 294.344 €

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.