Vermögensaufstellung Februar 2011

Ende Januar gab es wieder eine größere Provisionszahlung. Fein , so etwas bring uns natürlich nach vorn.

Aber nun zur Vermögensaufstellung Februar 2011

Die Sparrate floss mit 1.600 € in die Fonds und 157 € auf das Tagegeld. Von der Provisionszahlung flossen 2.600 € auf das Tagegeld.

Uniglobal = 20.514 €

Tagegeldkonto = 12.543 €

BNP Par. = 10.031 €

Deutsche Telekom = 6.930 €

ETF LAB = 10.663 €

HDI Gerling = 6.000 €

Ing Group = 4.997 €

IShares = 6.458 €

RWE Vz.= 12.750 €

Allianz RCM = 20.499 €

Carmignac = 2.785 €

DWS = 1.463 €

Franklin Global = 628 €

Grundbesitz Europa = 14.375 €

HP&P = 2.849 €

Raiffeisen Emerging = 617 €

Templeton Global = 14.283 €

In Summe = 149.385 €

minus Sparrate für den Vergleich zum Vormonat = 146.628 € Ein schönes Plus von 3,48 %. Bin sehr zufrieden.

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen 2011 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.