April 2020 – Vermögensaufstellung März 2020 –

30.03.2020

Was für ein Monat! Das Beste , wir und unser Umfeld sind gesund.

Zweitbeste, wir und unser Umfeld sind gesund.

An der Börse allerdings, wow. Extrem hohe Volatilität an den Börsen. Wie geht es mit der Wirtschaft weiter ? Ein Virus zwingt die Wirtschaft, die berühmte Messlatte mal wieder auf ein Niveau zu legen, wo diese bereits 2009 schon mal lag. Mehr als 20% für Einzelwerte an einem Tag. Rauf wie Runter .

Jetzt braucht es die berühmten Schlaftabletten, um die nächste Zeit das Depot nicht zu beachten. Andere wiederum freut es, Qualitätsaktien zu einen guten Kurs zu bekommen.

Natürlich wurde unser Depot auch mächtig gebeutel, in der Spitze war das Depot mit 125.000 € im Minus. Heute sind es immer noch 74.000 € im roten Bereich. Die Gesamtübersicht wird durch die Immobilienwerte etwas beruhigt.

Die 700k€ , die wir letzten Monat noch gerade so halten konnten, ist natürlich weg geschmolzen. Eigentlich wollten wir ja mit 55 Jahren als Privatier durchstarten, Stand heute wird es wohl erst mit 58 funktionieren,wenn wir denn wollen und wenn es keine weiteren Rücksetzer gibt. Wir sind aber optimistisch, das es auch wieder bergauf gehen wird. Von daher laufen unsere Sparbeträge weiter und die Dividendenbeiträge werden weiter investiert.

Apropos Dividende, wie sah es aus:

Dividenden gab es netto 1.015,80 €, Mietüberschuss waren 428 €

Das Dividendendepot : 275.343 €

ETF Depot: 77.914 €

Rabo Tagegeld: 4.614 €

Immobilien: 272.324 €

Das macht in Summe: 630.195 € (auch in Historie )

Schauen wir nach vorne. Ein Arbeitszimmer ( Frau Plutusandme ) wurde zur Medienzentrale , um den Kontakt zu den Studenten aufrecht zu halten und mit Ihnen das Lehrprogramm irgendwie weiter zu bekommen. Herr Plutusandme war 1 Woche im Zwangsurlaub und befindet sich jetzt in der teilweisen Kurzarbeit. Provisionen werden dieses Jahr eher weniger sein, von daher ist es immer wichtiger , den Fokus auf das Verlassen des Hamsterrades zu konzentrieren.

mfg Plutusandme

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.